9. Tag

Vive la Corse – Sommerfreizeit Blog 2015

Je länger die Freizeit dauert, desto schwerer wird es für Teilnehmer und Mitarbeiter morgens aus dem Bett zu kommen. Die zahlreichen Ausflüge, Erlebnisse und Eindrücke scheinen auch mit einer gewissen Anstrengung verbunden zu sein.
Aber zum Glück zaubert die Küche jeden Morgen ein Frühstück auf den Tisch, das wieder Kräfte bringt.
Um halb 10 geht die Busfahrt zur Speluncaschlucht los. Gut gelaunt werden wir vom Busfahrer Thomas alias Til Schweiger empfangen und innerhalb von ca. einer Stunde quer durchs corsische Gebirge gekarrt – begleitet mit Schlagermusik. „Rotes Pferd“ und „Marmor, Stein und Eisen bricht“ scheinen zur Grundausstattung jedes deutschen Reisebusses auf Korsika zu gehören.
Gerade angekommen, werden wir vom großartigen Panorama der Schlucht überwältigt. Nach einem steilen und anstrengenden Abstieg erreichen wir eine wunderschöne Badestelle. Die Anstrengungen hatten sich somit gelohnt.
Auf der Rückfahrt stellen sich dem Bus ein paar Schweine und Ziegen in die Fahrbahn, aber Til Schweiger kann mehr als nur Regie und Schauspiel!

 

Check It Out Now!

21 22 23 24


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.