Archiv für April 2015

Lager-Aktion und Flohmarkt

Freitag, 24. April 2015

Floh homeZu einer konzertierten Aktion trafen sich am Samstag, 18. April viele CVJMer und sorgten dafür, dass es ein erfolgreicher Tag wurde. „Konzertiert“ kommt aus dem Französischen se concerter und bedeutet soviel wie „aufeinander abgestimmt“. Benedikt Späth war das Chaos in unserem Lagerraum ein Dorn im Auge und er wollte das Übel angehen. Da passte es gut, dass der lang geplante Flohmarkt anstand und die Flohmarkt-Sachen sich auf den Weg zum Maxplatz machen sollten. Hand in Hand wurde am frühen Samstagmorgen das Lager leer geräumt und neue Regale aufgestellt. Am Maxplatz hatten die Verkäufer dann alle Hände voll zu tun, die Kundschaft zu bedienen. Dank der vielen Schätze, die vorher gesammelt worden waren, konnte das hervorragende Ergebnis vom letzten Jahr noch einmal leicht übertroffen werden. Wichtig war dabei auch, dass das Wetter mitspielte. Am Abend konnten die nicht verkauften Sachen in einem aufgeräumten Lager verstaut werden. Der bessere Überblick über die Freizeit-Utensilien kommt erstmals den Mitarbeitern der Kinderfreizeit in den Pfingstferien zugute.
Möge die neue Ordnung im Lager lange bleiben! Vielen Dank an alle, die an diesem Tag dabei waren.

Frühjahrs-Arbeitseinsatz

Mittwoch, 08. April 2015

AEhome

Jede Hand ist spürbar und sorgt dafür, dass am Ende des Arbeitseinsatzes das Ergebnis stimmt. Am Samstag, 28. März war eine wirklich schlagkräftige Truppe in Burglesau am Werk. Das führte dazu, dass viele kleine Arbeiten erledigt werden konnten, die sonst liegen bleiben. Schwerer Maschinen-Einsatz erleichterte die Aufgabe, den Sportplatz wieder nach dem Winter wieder in einen bespielbaren Zusatnd zu bringen und wirblete angesammmlten Blätter und Äste von der Auffahrt. Ein edler Spender hatte für eine üppige Brotzeit gesorgt. Die Gemeinschaft war ermutigend und das Wetter spielte trotz schlechter Vorhersage mit. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer, von denen jeder eine passende Aufgabe fand. Der nächste Arbeiteinsatz findet am 20. Juni statt. Mal sehen, ob sich wieder so viele einladen lassen!

Jahreshauptversammlung 2015

Mittwoch, 01. April 2015

JHVS 15 home

Jahreshauptversammlung 2015

Nach einem aufregenden Jahr 2014 stand die alljährliche Hauptversammlung am Dienstag, den 24. März an. Alle 23 Anwesenden hatten natürlich die aktuelle Petition im Hinterkopf, worüber auch diskutiert wurde. Doch zuvor berichtete der 1. Vorsitzende Klaus Meyer über die Vereinsarbeit sowohl im Hauptausschuss, als auch das große Engagement aller Mitglieder –was sich auch in der Bilderpräsentation von Ulrich Zenkel zeigte- und begrüßte erfreut die drei neuen tätigen Mitglieder Kristin Spindler, Johannes Schwarzmann und Leonie Sauer. Danach wurde von den verschiedenen Hauskreisen und Jugendgruppen berichtet; hierbei fiel auf, dass die Teilnehmerzahl mancher Gruppen gesunken ist.
Die Renovierungsarbeiten in unserem Haus in Burglesau sind im letzten Jahr gut vorangeschritten und werden voraussichtlich dieses Jahr abgeschlossen.
Die Kassenprüfer Manfred Weiß und Siegried Wagener lobten Gernot Tautz und Birgit Späth für ihre sorgfältige Kassenführung. Anschließend wurden die Revisoren nach langer „Dienstzeit“ mit einem kleinen Dankeschön-Geschenk verabschiedet und die neuen Kassenprüfer gewählt: Elisabeth Schwarzmann und Thomas Neubert.
Mit großer Mehrheit wurde dem Vorstand die Entlastung erteilt.
Ein Dankeschön auch an Amelie Fuchs für ihre tiefgreifende Andacht!

Leonie Sauer