Archiv für Juni 2014

Pfingsten in Bobengrün 2014

Dienstag, 10. Juni 2014

BoGrü Home 4Dass das Pfingswochenende in Bobengrün ein ganz heißes Wurde, lag nicht nur am Wetter. Viele hatten sich auf die knackigen Predigten von Hans-Peter Royer aus Schladming gefreut. Doch der tödliche Unfall im letzten August machte eine Strich durch die Rechnung. Nicht dabei sein konnte auch Collin Bell, der Trainer des FFC Frankfurt, weil das Endpiel um die Deutsche Meisterschaft verschoben wurde. Aus Bobengrün hätte man ihn einen Sieg gegönnt, gegen den VFL Wolfsburg reichte es für seine Mädels dann aber nicht ganz. Die Zuhörer konnten trotzdem ein Fülle von Impulsen mitnehmen. Allein das Gehörte von den Hauptrednern Peter Strauch, Johannes Reimer und Frank Döhler umzusetzen, würde Bayern nachhältig verändern. Es gab fetzige Musik von den verschidenen Gruppen. Dazu kam noch die unvergleichliche Atmosphäre in freier Natur, die immer mehr Leute zur Pfingstagung in den Frankenwald zieht und den Veranstaltern eine logistische Meisterleitung abverlangt. Dass man in Bobengrün alte Bekannte treffen kann und neue Freundschaften schließt, ist nichts Neues. Aber auch das macht diese Festival zu etwas Besonderem. Viele freuen sich deswegen schon jetzt auf die siebzigste Pfingstagung 2015 in Bobengrün.