Archiv für Juli 2013

Praise Night auf dem Domplatz

Samstag, 13. Juli 2013

PraiNiHome

Für die Organisatoren der Bamberger Praise Night war es etwas Besonderes, dass sie erstmals unter freiem Himmel auf dem Domplatz stattfinden konnte. Die warme Sommernacht und die großartige Kulisse begeisterte viele Menschen, die aus vielen verschiedenen Gemeinden zusammengekommen waren, die Lieder mitsangen und Gott feierten. Schön, dass unter ihnen viele junge und alte CVJMer waren. Die Praise Night klang dann mit einen Eis und Small Talk auf der Unteren Brücke aus.

Sommerfest 2013

Dienstag, 09. Juli 2013

SoFeHomeErstmals in Kombination mit dem Streetwork-Fußball-Cup fand das CVJM Sommerfest statt.
Um es vorweg zu sagen – das Wetter hätte man besser organisieren können. Aber immerhin konnten die Spiele auf dem Allwetterplatz ohne Verletzungen absolviert werden und auch auf der Bühne im Freien boten 2 Gitarristen ein abwechslungsreiches Repertoire. Die Jungschar präsentierte mehrere lustige Sketche bis ein neuer Regenschauer dem Geschehen auf der Bühne ein Ende bereitete. Als Fazit waren die Teilnehmer am Fußballturnier richtig begeistert und das reichhaltige Essensangebot wurde ausgiebig gelobt. Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich hier mächtig ins Zeug gelegt und dafür gesorgt haben, dass an der Kuchentheke keine Wünsche offen blieben. Gewohnt professionell brutzelten  die Meister der beiden Grills Bratwürste und Steaks und sorgten dafür, dass während der Fußballspiele immer heiße Verpflegung zur Verfügung stand.

Sommer-Arbeitseinsatz

Samstag, 13. Juli 2013

AEhomepageNach dem Arbeitseinsatz am 15. Juni waren viele „Kleinigkeiten“ erledigt, die schon lange auf der Warteliste standen. So verschwanden die herabhängenden Kabel der Jalousien-Motoren endlich unter den Blenden und stören nicht mehr den freien Blick auf das Tal der Lesau. Aber auch auf dem Gelände wurde einiges in Ordnung gebracht und die notwendigen Routine-Arbeiten im Haus abgearbeitet. So können die nächsten Gruppen ihren Aufenthalt im Freizeitheim in Burglesau genießen. Den 10 fleißigen Helfern sei Dank, die ganz schön rödeln mussten, um die anstehenden Aufgaben einigermaßen über die Bühne zu bringen. Der nächste Arbeitseinsatz findet nach den Ferien am 28. September statt.