Archiv für März 2013

Jahreshauptversammlung 2013

Dienstag, 26. März 2013

neuer HAViel mehr als eine juristische Notwendigkeit ist die jährliche Jahreshauptversammlung des CVJM Bamberg, die heuer am 19. März im Egelseeheim stattfand. Zügig und zielstrebig leiteten 1. Vorsitzender Klaus Meyer und der scheidende 2. Vorsitzende Alexander Griehl durch die Tagesordnung. Nach der Andacht über die Jahreslosung 2013 gab Klaus in seinem Bericht noch einmal einen Überblick über die Arbeit des Hauptausschusses in den letzten 4 Jahren, bevor die Mitglieder des Gremiums aus ihrer Funktion entlassen und die Neuwahl durchgeführt wurde. Zuvor gab es aber noch kurzweilig aufbereitete Abrisse aus der Jugendarbeit und aus dem letzten Vereinsjahr. Dass weniger Geld ausgegeben worden ist und somit mehr als geplant in der Kasse verblieb, lag daran, dass die Arbeiten in Burglesau schleppender vorangingen, als sich so mancher es wünschen mochte. Den beiden Schatzmeistern Gernot Tautz und Birgit Späth wurde eine einwandfreie Arbeit attestiert, die kaum Fragen übrig ließ. Mit der Wahl des neuen Hauptausschusses wurde die Sitzung abgeschlossen. Neu im Gremium sind Uli Zenkel und Rainer Hüttner. Mit ihnen erhält der Hauptausschuss sowohl ein kreatives als auch ein stabilisierendes Element dazu.

Frühjahr – Arbeitseinsatz

Dienstag, 26. März 2013

ganz neue 076(1)Der 1. Arbeitseinsatz in diesem Jahr brachte die Umbauarbeiten am Freizeit- haus in Burglesau einen großen Schritt weiter.  Das neue Treppenhaus, das eigentlich nur ein Fluchtweg ist, geht so langsam der Fertigstellung entgegen. Die Kleinarbeiten kosten aber viel Zeit und es ist noch einiges an Arbeitsstunden zu investieren. Daneben stand das obli- gatorische Großreinemachen an, um das Haus für die Grup- pen in Schuss zu halten. Der Frühling lässt dieses Jahr etwas auf sich warten, so dass auf dem Gelände noch keine dringenden Aufgaben liegen blieben. Deshalb konnten die 9 Helfer am Samstagnachmittag zufrieden mit ihrer Arbeit heimgehen.