Archiv für Juni 2011

Pfingsten in Bobengrün 2011

Donnerstag, 23. Juni 2011

Das 66. Pfingstreffen in Bobengrün lockte wieder viele tausend Besucher in den kleinen Ort im Frankenwald. In entspannter Atmosphäre wurde für alle Altersklassen etwas geboten. Jugendliche lauschten den verschiedenen Predigten, Konzerten und Andachten relaxt in der Hängematte oder auf dem mitgebrachten Sofa. Kinder entdeckten gemeinsam ihre Abenteuer beim Spiel im Wald. Das Singteam vom Bodenseehof überzeugte durch professionelle Auftritte während der Veranstaltungen, beim Lobpreiskonzert und bei den Tagesabschlüssen am Tagungs-Cafe. Auf unterschiedlichste Weise beleuchteten die Vorträge von Steffen Kern, Ulrich Parzany und Julia Garschagen das Thema der Tagung „Das Wunder am Kreuz“.
Dazwischen gabs immer wieder spannende Indiaca-Spiele – bejubelt von den Fans der entsprechenden Mannschaften. Nach drei Tagen mit vollem Programm nahmen die Besucher jede Menge Eindrücke mit nach Hause – verbunden mit der Herausforderung, das Gehörte im Alltag umzusetzen. Herausgefordert sind auch die rund 200 Mitarbeiter der Pfingsttagung, für die nach der Veranstaltung die Vorbereitung für Bobengrün 2012 beginnt. Bisher meisterten sie diese Herausforderung mit Bravour, so dass die Besucher immer wieder gern nach Bobengrün kommen.